Freitag, 3. Juni 2016

wqerwsdgsfgfgfdfdfddfetrewr111111111111111111

Die Möchte-Gern-Linken und Champagner-Sozialisten ignorieren die Bilderberg-Konferenz in Dresden.....

Hallo liebe Leute,

diese Möchte-Gern-Linken und Champagner-Sozialisten von der Partei 'Die Linke'
kehren sich einen Scheißdreck um das Bilderberg-Treffen in Dresden, diese
 Leute sind nichts anderes als konformistische Selbstbereicherer und
 parlamentarische Raffzähne.


Sie halten nämlich genau zum gleichen Zeitpunkt wie die Bilderberg-Konferenz in Dresden und zwar
vom 10.6. bis 12.6.2016 ein dreitägiges Seminar zu Flüchtlingspolitik und Migration in der
 Messestadt  Leipzig ab. Merken diese geistigen Dünnbrettbohrer von den Linken überhaupt
noch irgendetwas??....


 


 
Da kommen die größten neoliberalen Strippenzieher der westlichen Welt nach Dresden,
um ihre imperialistische und militaristische Geopolitik zu koordinieren und diese linken
 Konformisten und Systemanbeter haben nichts anderes zu tun als zeitgleich eine
Konkurrenzveranstaltung abzuhalten.

 
Was sind das bloß für verlogene Arschlöcher !!...

Aber es lebt sich als Linker halt nicht schlecht in der parlamentarischen Demokratie.
Dort kann man ein Leben kann die Weltrevolution und predigen und sich
gleichzeitig richtig schön vom kapitalistischen Staat aushalten lassen.

Wagenknecht, Lafontaine, Gysi, Kipping, Ernst und Konsorten verdienen schließlich
 zwischen 10.000 und 20.000 Euro im Monat und werden später eine
garantierte Beamtenpension von mindestens 7.000 Euro bekommen.

 
Warum sollte man da gegen dieses System vorgehen und gegen
die Bilderberger demonstrieren??...

 
 
Scheiß was auf die Hungernden und Kriegstoten, so lange es mir gut geht...


 
Was für widerliche Typen diese raffgierigen und verlogenen
Politiker der Partei 'Die Linke' doch sind '!!...


 
Wählt diese Leute bloß nicht !!......


Mit revolutionären Grüßen. Carsten Schulz.....

 



 
Ich hasse den Islam nicht,
  Ich bin nur skeptisch,
         weil der Islam mich hasst.......